ikaxheader2012.png

Neues von Kugel für meinen Valentin

Schritt 1: Man nehme einen endgeilen Song, nennen wir ihn mal Tears Don’t Fall
Schritt 2: Man nehme nun den Ablauf des Songs:
-Intro
-1. Strophe
-Refrain
-2. Strophe
-Refrain
-Bridge mit Gitarrensolo
-3. Strophe
-Endrefrain
-Outro
Schritt 3: Man wandle die Riffs minimalst ab, wird schon keiner merken.
Schritt 4: Man setze diese Riffs nun in die Schablone. Das Gitarrensolo kann auch scheiße sein, ich meine ist ja nur ne Gitarre.
Schritt 5: Man drehe die Power des Ursprungssongs extrem runter. Gitarrensound lockern, Bass runterdrehen, weniger Drumgeknüppel. Wer braucht das schon.
Schritt 6: Man ersetze die Ursprünglichen Lyrics durch weichgewaschenen Softie-Kram, der pubertierenden Mädchen noch mehr gefallen könnte.
Schritt 7: Fast geschafft! Nun nennt ihr den Song “Tears don’t Fall”, aber mit einem ganz dezenten “(Part 2)” dahinter. Hat bei Metallica, euren Vorbildern, ja auch geklappt! ;)
Letzter Schritt: Veröffentlicht das ganze auf einem Album und sagt, dass die Band sich mehr in diese Richtung entwickelt. Behauptet in allen Vorankündigungen, ihr hättet guten, klassischen Heavy Metal mit absoluten Hammertracks aufgenommen. Und jetzt kommt das beste! Macht das Album stattdessen am besten absolut scheiße und monoton! Je austauschbarer desto besser! Streckt den Mittelfinger euren eingefleischten Fans mitten ins Gesicht und ignoriert sie, wenn sie meckern! Immerhin macht ihr den Schotter, die nicht! :)
DAS RESULTAT: EIN HAUFEN KOHLE, UNVERDIENT GUTE KRITIKEN VON SO ZIEMLICH JEDEM MAGAZIN DER MAINSTREAM-METAL-MAFIA UND NICHT ZU VERGESSEN FANS, DIE EUCH MAL RICHTIG GEIL FANDEN UND FÜR DIE IHR JETZT QUASI GESTORBEN SEID! :D
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, eine Metalband hat sich jetzt zur Gitarrespielenden Boygroup entwickelt.

http://www.tape.tv/vid/401651

iKaX wird 3 Jahre alt…

.. zum Anlass feiern wir.. hurra.. und so..

Was soll’s .. freuen wir uns alle über ein 3. Jahr. Das die Seite überhaupt so weit gekommen ist. Mal als .de-Domain.. jetzt als .org. Was eine Zeit.. Ich fühl mich alt, bin ja auch schon 20. Aus Ideenmangel: >>hier klicken<<

Die anderen Autoren werden nichts zum Anlass schreiben, die interessiert diese Seite nämlich nicht mehr.. Mich machts traurig..

 

Happy Birthday..

Guten Rutsch ins neue Jahr!

Ich wünsche allen Lesern die aus welchem Grund auch immer diese Seite besucht haben einen guten Rutsch ins neue Jahr

Mögen alle eure Träume und Wünsche wahr werden

iKaX wird 2013 bestimmt wieder aktiver – vielleicht mal schauen

 

Haut ihr rein

P S keine Satzzeichen mehr zu verwenden liegt voll im Trend und wird 2013 eingeführt hoffe ich

Malte und seine Nicknames

Ein kurzer Rückblick zum 1. Advent – warum auch immer :D

DragonWarrior (wenn vergeben, gab es Abweichung, wie zum Beispiel: DarkDragon,DragonBlade,DragonFighter) war mein erster ICQ Name 2004. Fands ganz cool und wurde auch überall verwendet (MMO’s, Foren, etc)

BreakerShadow Mein Name. Meiner allein. Niemand sonst auf der Welt benutzt diesen Namen, außer mir! Es ist mein Gamertag und hat DragonWarrior 2006 abgelöst – was wohl auf ewig so bleiben wird. Der Name enstand ganz dämlich durch einen Freund der sich “BreakerGandalf” genannt hatte, und ich mir dachte.. das kannste auch. Also habe ich von meinem Lieblingsvideospielcharakter (Shadow – weiß doch jeder! :P ) kurzerhand den Namen geklaut und übernommen. Aus irgendeinem Grund übersetzt das jeder mit “gebrochener Schatten” .. heiß ich “BrokenShadow” oder was? Gerüchte, in meinem Kopf, sagen das ich zu der Zeit auch mal Breakdance getanzt hab.. was absoluter Schwachsinn ist.

StrayDog Mein erster SprayerTag. Mein Hundehirn wollte irgendwas wie Streuner in Englisch. Der Nick hat dann kurz was cooles drausgemacht.

Amo-K Meine Rapfigur. Fands irgendwie cool. Vergessen wir das..

Marute, Masatake, Angeroth, Okaminu Meine Rollenspielnamen. Okaminu ist dabei meist Nachname. Marute heißt Malte. Masatake angeblich auch. Angeroth fand ich wegen dem Anger ganz cool. Okaminu ist eine Kombination aus Wolf und Hund und stammt auch von Nick. Die Namen stammen aus MMO’s: WoW & SW:ToR

Mike In der 5. Klasse haben wir alle von unserer Englischlehrerin, englische Namen bekommen (weiß der Geier wieso), meiner war Mike, den ich dann für Super Smash Bros verwendet hab, weil man nur 4 Buchstaben als Namen eintippen konnte. Generell bei Spielen die nur 4 Zeichen erlauben (Harvest Moon fällt mir spontan ein)

Ovi Spitzname dessen Herkunft auf ewig mein Geheimnis bleibt! Haha!

Paco Spitzname den mir ne Ex-Freundin mal gegeben hat. “Hallo Paco!” .. quasi ein Hundename. – Fick dich. Schlampe. Aber bitte mit dem kaputten Mittelfinger! ;) :P

Rootz Neben BreakerShadow mein Hauptspitzname. Bedeutung wissen nur wir 2. - Und ich rede nicht von den Stimmen in meinem Kopf!

Wii U!

Wii U – Wii mine!

Ja, ich hab mir gestern die Wii U im Limited Edition Premium Pack mit ZombiU gekauft. Ich hab zuviel Geld. Ohne Scheiß, woher bekomm ich das ganze Geld?!
Um mal ganz kurz meinen ersten Eindruck zu schildern (der Nick und ich haben sie ausprobiert, mit 2-3 Gläsern Alkohol nebenbei .. höhö):

Angemacht, erstmal 10min gebraucht um das Drecks Pad mit der Konsole zu synchronisieren. Irgendein Fehler kam immer. Danach 10min Voreinstellung – was 10min?? Jup, richtig. Ich musste das 3 Minuten warten bis die Sprache “deutsch” eingestellt war!!
Danach als nächstes erstmal nen neuen Mii erstellt.. sieht scheiße aus, und man hab ich eine große Nase!
Es folgt das 2h Update.. whaay! Auf zu Rewe Cola und Chips kaufen.
Danach ZombiU im Multiplayer ausprobiert.. 1 on 1. Naja, die Begeisterung hielt sich in Grenzen. Singleplayer war auch nicht soviel besser.
Um ehrlich zu sein, find ich die Wii U hätte ruhig mit ein paar mehr Software Features ausgestattet werden können. Oder es hätte mehr, kleine, nette Spielereien geben müssen (und wenns nur ein schwuler Wecker ist, oder ein Zeichenblock). Und die Ladezeiten gehören optimiert! Ist ja zum Kotzen. Man stelle sich kleine Drecksblagen am Weihnachtsbaum vor, die ihr Geschenk sofort ausprobieren wollen und erstmal Jahre auf den Spielspaß warten müssen.
So geb ich ein 4-5/10 Punkte Rating. Nintendo, besser machen!

Viva la iKaX .. oder so.

Nicht schon wieder!

iKaX ist offiziel tot. Keiner der Redakteure hat anscheinend mehr Lust auch nur irgendwas zu schreiben. Und ich als Admin, habe keine Lust irgendwas zu basteln, oder neu zu machen, etc. Aber ich werde mein kleines iKaX nicht sterben lassen! Niemals! Es ist meine bisher effektivste Internetpräsenz und werde sie nicht so verkommen lassen, wie alle bisherigen..
Ich verspreche diesmal nichts, wie die anderen tausend mal. Ich werde einfach ab und an ein bisschen an der Seite basteln und endlich Vervollständigen, und Erneuern, wie es schon vor langer Zeit geplant war .. <.<

Hoffen wir’s. Achja, für die Kommentar-Funktion muss ich mir erstmal ne Anti-Spam funktion ausdenken, wodurch sie im Moment deaktiviert ist (ob ich sie jemals wieder aktiviere.. kein Plan ;) )

Gitarrenprojekt: Was bisher geschah – Teil 4

I’m back, Bitches!

Ganz genau, ich denke ich kann die Wartezeit jetzt mal ein wenig verkürzen, da ich zufällig gerade weitermachen kann :D Hier nun der grandiose, sagenumwobene, viel erwartete -DAVON TRÄUMST DU! -Teil meines Fortschritt-Rückschritts, äh, Rückblicks.

Hier seht ihr mal ganz konkret, was ich vorhabe. Die Holzplatten, die im letzten Teil fein säuberlich in Eigenarbeit *hust* glattgeschliffen wurden, sollen jetzt in Liebe und Harmonie bis in alle Ewigkeit vereint werden, bis dass, öh, ein großes Feuer? sie scheidet, oder verkohlt, vaporisiert, ach keine Ahnung.

Ihr merkt: Ein Explorer-Body ist schon ziemlich groß, da brauche ich zwei Bretter. Und damit diese auch zusammenhalten, durch dick und dünn gehen und nicht irgendwann beim Spielen auf ner gigantischen Bühne vor 80.000 Menschen (ich werde Rockstar! I CAN DREAM, HAROLD!) auseinanderfallen, brauche ich etwas, das schon ein bissl besser hält als der Holzleim, den man für unter 3 Euro in einem großen, weltweit verbreiteten schwedischen Möbelhaus kaufen kann.

 

Ich präsentiere Titebond! Gleich zu Anfang möchte ich klarstellen, dass ich nicht im geringsten von Titebond oder Franklin Int. bezahlt werde, um Werbung zu machen, aber…MEINE FRESSE Das Zeug ist der HAMMER! Was hiermit zusammengeklebt wird, also zumindest Holz, hält alles aus, zum Beispiel einen Atomkrieg oder die Hufe von gleich allen vier Apokalyptischen Reitern, die darüber gallopieren. Man hat das Gefühl, der Mannessaft von Zeus persönlich wurde aufs Holz geschmiert, und tatsächlich kommt Farbe und Konsistenz fast hin…

Naja wie auch immer, das Zeug hält. Ist übrigens auch führend, was Saiteninstrumentenbau angeht, wird z.B. von Stewmac.com empfohlen, und die verstehen ihr Geschäft ;)

Nun also, mit ordentlich Zeus-Sperma und etwas Druck von zwei Schraubzwingen, werden die Holzplatten untrennbar verbunden, siehe Foto. Das Ergebnis nach 24 Stunden Trockenzeit kann sich sehen lassen, um diese Platten zu trennen braucht es nun schon einen Roundhouse-Kick von Chuck Norris (please don’t take this as a challenge, Mr. Norris, thank you :) )

Der nächste Rückblick fällt etwas kürzer aus, da geht es dann ums Aussägen des Korpus, und das soll dann auch der letzte Rückblick werden, da ich dann direkt am Arbeitstag den Fortschritt hochladen werde, oder zumindest will. Bis dahin sage ich tschüss, bis zum nächsten mal, bleibt iKAX treu und empfehlt uns weiter ;)

 

 

 

BYYYYYYYYYYYYYYYYEEEEEEEEEEEEEEE

 

 

 

 

 

Was ich noch anmerken wollte…

Meine Hose wurde feucht, beim Starten dieses Games! HD! Der Soundtrack! Die Story. Ich bin die Nacht mal kurz suchten! Fuck! Ich bin verliebt! *.* Wie kann ein Game nur so unnormal geil sein? Scheiß auf Vintage, das hier ist Retro! Meine Kindheit.. Ich bin wieder 12!! 

Edit: Hatte die Story heute (6. Oktober 2012) um kurz vor 12 durch.

Malte der Schnäppchen Jäger!

Macht mir das nach, bitches!

Ich hab mir gedacht, besorgste dir endlich mal wieder ne eigene PS3 mit ein paar Spielen dabei - normalerweise modde ich diese immer nur für einen Wucherpreis.. ;) Gesagt, getan: Auf eBay ganz günstig ersteigert. Die alte PS3 Slim mit 120GB Festplatte und ein paar Spielen – wieso alt? Für die Menschen die es nicht mitbekommen haben: einmal diesen Text anklicken. <- den da! Und zwar:

  • Fifa 12
  • NfS Hot Pursuit
  • Blacksite,
  • Killzone 3
  • Lost Planet 3
  • Transformers: Die Rache
  • Avatar
  • Crysis 2
  • Modern Warfare 2
  • Modern Warfare 3
  • Resident Evil 5
  • Resistance
  • Little Big Planet
  • Motorstorm
  • Black Ops
  • Red Dead Redemption

Die Festplatte vergrößer ich selbstverständlich auf mindestens 500GB, als Modder, ist das eine Kleinigkeit :D Für einen kleinen Aufschlag gab es die Xbox 360 Slim noch dazu. Als extra waren Forza 3 und Crysis 2 enthalten. Ebenso der unglaublich, mega-stylische, komplett verbesserte, wunderschöne neue Controller mit drehbarem D-Pad. – Ui!
Jetzt kommen wir zum Preis. die PS3 hab ich für knapp etwas über 250€ ersteigert. Die Xbox hat 50€ Aufschlag gekostet. Versand war 14€, der Mikrowellenkarton war gratis! Macht zusammen 314€!! Damn!

Crash Kurs NRW

Heute mal was ernstes. Wirklich.

Heute in der Schule gab es eine kleine Veranstaltung die von der Polizei NRW organisiert wurde, namentlich “Crash Kurs NRW”. Sie ist dazu gedacht junge Autofahrer/innen zu animieren, vorsichtig und rücksichtsvoll zu fahren. Die Veranstaltung wurde von der Polizei moderiert. Immer wieder kamen Menschen zu Wort die schreckliche Erfahrungen mit Verkehrsunfällen gemacht haben, Feuerwehrleute, Notärzte, Polizisten. Die Geschichten gingen allesamt unter die Haut. Sie haben nicht viele Bilder gezeigt, jedoch haben Worte schon ausgereicht und teilweise erinnert man sich an Situationen, die man eigentlich vergessen möchte. Diese Geschichten waren alle sehr persönlich und sehr “deep”. Ich werd wohl den Rest des Nachmittags verbringen, über das Gesagte nachzudenken.
Meiner Meinung nach, war die Endbotschaft, leider, leider viel zu “Zeigefingermäßig” und typisch:

1. Auf die Verkehrsregeln Acht geben
2. Kein Alkohol oder Drogen
3. Keine SMS schreiben oder mit sonstigem technischem Gerät spielen (shame on me..)
4. (sorry vergessen, aber wahrscheinlich anhand der anderen Punkte denkbar)
5. “NEIN!” sagen

Mathis und das Neonsplash!

Wir hoffen Mathis hatte gestern in Oberhausen eine Menge Spaß beim Neonsplash und ist schön farbig wieder nach Hause gekommen. Nick und ich müssen uns an dieser Stelle entschuldigen, aber wir hatten absolut keine Lust. Elektromusik und tanzen sind überhaupt nicht unsers und ehe wir da schlecht gelaunt mit dem Kopf wackeln und nur doof rumstehen und vorallem viel Geld ausgeben, war es besser mit dem Arsch zu Hause zu bleiben und WoW zu zocken oder mit einer Freundin in der Kälte zu chillen. Ich habe es vor einer Woche angekündigt, das ich keinen Bock drauf habe und an dem Abend mich nicht weiter melden werde, werf es mir nicht vor. Es tut mir trotzdem Leid, solltest du uns vermisst haben (was nicht der Fall sein kann).

Wenn du Fotos gemacht hast, kannst du ja gerne welche hier posten. Musst nicht, kannst. Kannst mir auch eine auf’s Maul geben oder mich beleidigen. Musst nicht, kannst. Dann verlange ich aber wenigstens Gleichberechtigung und will das der Nick die gleichen Schellen kriegt. Musst nicht, kannst. Amen.

Pandas!

Nick und Malte sind nur gaaanz kurz nach Azeroth gereist.

Haudegen!

Weil ich grad in Stimmung bin :D

Irgendwie werden die Beiträge auch nicht mehr anders - dafür aber wieder kommentiert und das farbig! :D

Heute gibts Haudegen. Klingt hart. Ist aber keine deutsche Härte sondern viel mehr Onkelz – klingt jetzt nicht unbedingt weicher, aber ist es ;) Sie haben am 21. September ihr neues und zweites Album “En Garde” veröffentlicht, und bieten endlich wieder einen gelungen Mix aus ordentlichem Deutschrock/Punk und Balladen. Als kleine Einführung: Die EP Gossenpoesie oder einfach Haudegen war sehr punkig und hart, wenn man mal überlegt das die Sänger beide Rapper waren, schon ein krasser Wandel. Auf dem Debütalbum Schlicht & Ergreifend wurden die Lieder allesamt langsamer und balladiger. Klang super, aber irgendwie fehlte etwas, was jetzt zum Glück geändert wurde! Textlich dreht sich alles um private und/oder soziale Probleme, Misstände und soll dem Hörer “Hoffnung” geben – soviel zum Wikipedia-Artikel :D

Ich selbst wurde auf Haudegen aufmerksam durch die ehemalige Viva Sendung neu. Ausnahmsweise mal geguckt, weil überall Werbung war und “Großvater sagt” gehört. Klang stimmlich sehr kratzig und tief, was mir selbstverständlich gefällt – als Nebeninfo: das Lied ist quasi die Ballade der EP, der Rest klingt deutlich rockiger. Hab auch sofort danach gegooglet, leider damals (2010) nichts gefunden und auch der Wikipedia Artikel war eher spärlich. Später dann nochmal reingeschaut und abgefeiert!

Achja, ehe ich’s vergesse: Wem’s gefällt: Neues Album Kaufen!!

Um einen kleinen Einblick zu geben, gibts jetzt 3 Lieder, aus jedem der oben genannten Werke.

Gossenposie: Großvater sagt

Schlicht & Ergreifend: Zu Hause

En Garde: Zwei für alle

Bestes Raplabel? – Selfmade!

Favorite, 257ers, Genetikk, Kollegah – noch Fragen?

Die besten Rapper hat(te) einfach Selfmade. Gut Shiml hat leider aufgehört, Casper ist scheiße geworden, Slick One ist nur noch Labelchef, aber dafür sind die restlichen Vertreter mit Witz und Humor ungeschlagene Spitze! Allein das neue Album der 257ers “HRNSHN“! Anhören, Abgehen! AKK!

Ohrwurm Teil 28

“Ich teile gerne mit der Welt, solange es mich nichts kostet.” – Mein Großvater

Durch Zufall entdeckt und direkt erkannt. Dürfte so manchem Metalhead auch geläufig sein. Ganz nebenbei. Ist allerdings etwas Bum Zackiger. Trotzdem nett anzuhören.

iKaX Chat


Youtube

Hirntod

PaMa Comix

"Hast du das auch gerade gehört?"

Spenden

Wir sind über jede Spende dankbar!